20% PREISNACHLASS VOM: 15. DEZEMBER 2017 - 15. JANUAR 2018

Behandlungsphasen bei Drogenabhängigkeit

Die erste Behandlungsphase ist die stationäre Phase

Die erste Behandlungsphase ist die stationäre Phase, die voraussetzt, dass der Patient 24 Stunden am Tag im Krankenhaus verbringt. Die stationäre Behandlung ist geschlossen und die Einhaltung der Hausordnung ist verbindlich. Wenn sich der Zustand des Patienten stabilisiert, kann er mit dem Psychologen Spaziergänge machen, Besuch empfangen, Übungen machen. Die Einnahme jeglicher psychoaktiven Substanzen, Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke, sowie das Verlassen der Klinik ohne Begleitung durch das Personal sind streng verboten.

Die letzte Behandlungsphase ist die ambulante Phase

Nachdem der Patient aus der Klinik entlassen wird, beginnt die ambulante Phase, die ein Jahr dauert. Der Patient nimmt die Medikament ein und kommt einmal im Monat zur Kontrolle in die Klinik. Im Fall von Stimmungsschwankungen, Depressionen oder der Rückkehr des Wunsches nach Drogen wendet sich der Patient sofort an die Klinik, damit er zusätzliche Instruktionen erhält. Wenn das erste Implantat seine Wirkung verliert, wird das nächste eingesetzt.

klinik dr vorobiev Entgiftung ohne schmerzen Schnell Schmerzlos Entgiftung Behandlung der drogensucht psychotherapie Drogenentzugs klinik Dr Vorobiev Diskret Stationare drogentherapie Diskret Drogenentgiftung drogentherapie Unterkunft Diskret Drogensuchtbehandlung Drogensuchtbehandlung klinik Dr Vorobiev Klinik Fur Entzug Von Drogen
  • "Es sind wunderbare Menschen hier, voller Verständnis, die Besten, ich brachte hier meinen Ehemann, der sich wegen Alkoholproblemen behandelt, und jetzt ist er ein vollig andere Mensch. Nur zu, danke."
  • "Meine Schwester hat mich das erste Mal, seit mehreren Jahren, herzlich umarmt."
  • "Nur zu, danke."