20% PREISNACHLASS VOM: 15. DEZEMBER 2017 - 15. JANUAR 2018

Opiatentzug, I Entgiftungsphase

opiatentzug therapie

Um den Patienten zu reinigen, um einen Opiatentzug durchzuführen, verwenden wir die Infusionstherapie, neurovegetativen Schutz, Stimulation des endogenen Opioid-System, eine Kombination von Neuropeptid, eine Pharmakotherapie die in das zentrale Nervensystem eine schützende Bremseerzeugt. Kurzfristige Regeneration des Körpers ist möglich indem der Patienten Hepatoprotektive, Vitamine, metabolische Präparate, und Immunität Stimulation kriegt. Schneller erscheint der Appetit, es kommt zu Schlaf Normalisierung, der Bedarf an Medikamentenreduziert sich.

In der Phase der Entgiftung von Opiaten durch die Kombination von Medikamenten können sich praktisch alle unangenehmen Symptome beseitigen:Schmerzen in den Beinen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Empfindung von Wärme und Kälte, Niesen, Gähnen, Bauchschmerzen, Durchfall. Den Patienten sind Gefühle der Unruhe im dem Körperunangenehme, sowie der Syndrom den unruhigen Beinen. Am Abend, bei dem Versuch einzuschlafen, der Patient dreht sich im Bett und kann keine bequeme Positionfinden, die Muskeln und Gelenkebeginnen sich zu dehnen, sich zu verdrehen und zu brechen. Diesen schmerzhaften Zustand nennenselbst die Süchtige "bike, Breakdance, Grill". Um einzuschlafen, nimmt der Drogensüchtiger Beruhigungsmittel in riesigen Mengen - Rivotril, Midazolam, Valium. Es hilft nicht, auch wenn es einen Weg gibt, um dieses Symptom mit völlig unterschiedlichen Produkten zu neutralisieren.

Nach der Entgiftung, die nächste Phase ist die Behandlung des Verlangens nach Drogen

opiatentzug schmerzen

Dann ist das Verlangen nach Drogen stärker als alles andere und wenn der Patient die Behandlung abbrecht, kehrt er in ein paar Tagen zu den Drogen zurück. Dies ist ein Moment der psychologischen Krise, zwanghaftes Verlangen nach Heroin. Vom frühen Morgen, der Patient fiel auf Gedanken darüber, wie wird er das Geld für die Drogen finden, wie wird er die Wirkung der Substanz, dh. angenehm Glückseligkeitfühlen. Diese Gedanken sind nicht durch freiwilligen Prozess gesteuert und genau in diesem Moment ist es sinnlos dem Süchtigen zu erzählen das die Droge ihn zerstören wird.Deswegen ist sehr wichtig, nach der Entgiftung die Opiatentzug Therapie fortzufahren.

Die Psychokorrektur muss die Drogen Stereotypen die im Speicher des Patienten sind brechen, auf der Ebene des Unterbewusstseins die Anziehung nach Drogen zu löschen. Dies kann nicht durch Gespräche erreicht werden, Auswirkungen auf den Patienten müssen viel intensiver sein.Hypnose, Informations-Therapie, Stimulation der natürlichen Endorphinsystems, audio-visuelle Stimulation und Korrektur der Asymmetrie zwischen den Gehirnhälftenführt zu der Tatsachen, dass der Patienten bemerken kann das sich seine Stimmung stabilisiert, das keine "Würmer" mehr in seinem Kopf sind, dass seine Gedanken positiver geworden sind, das er keine Träume mehr über Drogen hat. In diesem Stadium kann die Psychotherapie umgesetzt werden, auf der bewussten Ebene kann man mit den Patienten Pläne für die Zukunft betrachten, wieder normale familiären Beziehungen herzustellen, ein neues Modell des Verhaltens auszubilden.

Die nächste Phase ist die Erhaltung der Ergebnisse. Zu diesem Zweck wird oft pharmakologische Blockade, Opioid-Antagonisten Naltrexon (Naloreks, Revia, Antaxon) benutzt.Wenn ein Patient Blocker nimmt oder wenn er durch ein Implantat geschützt ist, wird der Drogenkonsum unmöglich / gefährlich. Regelmäßige Kontrollen nach der Entlassung aus der Klinik, die Einhaltung der ärztliche Empfehlungen, einnahme der Therapie um einen stetigen Zustand des Patienten zu halten, Verzicht auf die Einnahme von anderen psychoaktiven Substanzen, Vermeidung von Situationen die provozieren könnenund die Organisation der Freizeit,beenden den Prozes der Drogenabsetzung.

Dies sind alle Methoden, die sich als sehr erfolgreich bei den Opiatentzug gezeigt haben, aber jeder Methode muss bis Ende abgeschlossen werden und darf nicht unterbrochen werden, weil nur so kann man großartige Ergebnisse erzielen.

Wir behaupten nicht, das wir eine erfolgreiche Behandlung für jeden Süchtigen entdeckthaben, weil das Ergebnisse von vielen Faktoren beeinflusst warden kann, und natürlich sindder Wille und Kooperation des Patienten auch sehr wichtig. Aber wir haben ausreichende Kenntnisse, Methoden, Techniken, so dass die Heilungschancen sehr groß sind. Unsere medizinischen Programme sind nicht nur das Ergebnis unserer Erfahrung und Forschung, sondern wir verwenden eine effektive und fortschrittliche Technologie zur Behandlung, die in verschiedenen Ländern angewendet werden.

Programme und Preise für 7 TÄGIGE Behandlung von Opiaten

Opiatentzug therapie Opiatentzug unter narkose Opiatentzug schmerzen drogenentzugsklinik fur opiate absolut schmerzfreie entgiftung Behandlung der opiatabhangigkeit Opiatsucht substitol Diskret Drogenentgiftung drogentherapie schmerzfreie entgiftung detoxikation klinik fur drogensucht
  • "Es sind wunderbare Menschen hier, voller Verständnis, die Besten, ich brachte hier meinen Ehemann, der sich wegen Alkoholproblemen behandelt, und jetzt ist er ein vollig andere Mensch. Nur zu, danke."
  • "Meine Schwester hat mich das erste Mal, seit mehreren Jahren, herzlich umarmt."
  • "Nur zu, danke."