In einem Jahr frei von der Alkoholsucht

Die Therapien von Dr. Vorobjev gegen Alkoholismus und Drogensucht sehen einen ähnlichen Ablauf vor, unterscheiden sich aber im Detail.

Alkoholabhängigkeit

BESCHREIBUNG DER ALKOHOLABHÄNGIGKEIT

Alkoholabhängigkeit ist ein heikles Thema. Alkohol ist leicht verfügbar und warum nicht ein Glas Bier an einem heißen Tag oder abends ein Glas Wein mit Freunden zu trinken? Das Problem ist, dass bei einigen Leuten Alkohol angenehme Momente bringt, doch bei anderen die Tränen und Skandale. "Wenn Sie nicht trinken können, dann sollen Sie nicht trinken." - so lautet eine Volksweisheit. Wann muss man sich dann stoppen und darüber nachdenken?

DER VERLUST DER KONTROLLE VON ALKOHOLKONSUMS

Alkoholabhängigkeit

Dies ist die früheste und wichtigste Merkmal der Sucht. Die meisten Menschen sind gleichgültig gegenüber Alkohol. Zum Beispiel. wenn jemand zu einer Hochzeit oder Feier eingeladen ist, dabei 2-3 Gläser trinkt, bisschen betrunken wird und fröhlich, doch danach folgt Saft oder Mineralwasser, derjenige kann ruhig, noch auf eigenen Beinen, seinen weg weiter gehen. Unter einem anderen Szenario, entwickelt sich die Situation bei Patienten die zu Alkohol neigen. Derjenige trank, es gefiel ihm, dann nahm er noch mehr, und noch mehr so das am Ende nächsten Tag ihm schlecht war und er schämte sich dafür. Verlust eines Maßes und der Kontrolle über den Grad der Intoxikation, wird ein Patient immer wieder mit den folgenden Symptomen konfrontiert:

VERHALTENSÄNDERUNG UNTER DEM EINFLUSS DES ALKOHOLS

einfluss des alkohols

Betrunkener Mensch ist ein ganz anderer Mensch als sonst. Mit der Zeit verändert sich der Charakter des trinkens. Es erscheint die Reizbarkeit, Frustration, Strebheit Freunden und Familienmitglieder zu beweisen das sie alle falsch liegen, Auseinandersetzung mit ihnen. Der Mensch sagt oft oder tut Dinge in betrunkenem Zustand, die ihm normalerweise nicht ins Gedanken kommen. In diesem Stadium oft setzt sich ein Mensch hinter dem Steuer und so verursacht ein Autounfall. Nach eine bestimmte Zeit treten auch Gedächtnislücken auf.

SCHAFFUNG DES BEDÜRFNIS FÜR ALKOHOL

Unabhängig von den offensichtlichen negativen Folgen, Die Anforderungen, von derjenigen die am nächsten zu dem Patienten stehen, den Konsum des Alkohols zu beenden, innerhalb der Person bildet sich der Bedürfnis immer öfter die angenehme Wirkung des Alkohols zu fühlen. Gebildet wird die Lust, psychologisches Bedürfnis nach Alkohol. In Russland gibt es ein Sprichwort: ‘’ Wo der Wille ist, gibt es auch ein Grund. ‘’ Tatsächlich besteht keine Notwendigkeit für ein Fest um zu trinken, alles hat geringere Bedeutung - Gesellschaft, Atmosphäre, Ort wo die Person trinkt. Es erscheinen Blocksatz so wie: “ Bin unter Stress gerade, niemand versteht mich, du hast mich so aufgeregt, usw.” Natürlich ist das Problem im Inneren des Patienten, in der Krankheit, Unfähigkeit sich zu kontrollieren. Ähnliche Ausreden sind Mechanismusen für die psychologische Betreuung, der Versuch die Schuld auf die anderen zu schieben.

PERSÖNLICHKEITSVERÄNDERUNGEN

Alkohol, wie jede andere psychoaktive Substanz, Verändert eine Person. Wenn die Person zuvor Pläne hatte, schätze Ihre Familie, Beruf und Ruf, mit der zeit beginnt das alles dumm und unnötig auszusehen. Hauptrolle im Wertesystem beginnt der Alkohol zu spielen. Daher beginnt soziale Degradierung - Verlust von Familie, Beruf, sozialem Status. Trunkenheit wird ein wichtiges Ziel im dem Leben von Alkoholiker.

PHYSISCHE ABHÄNGIGKEIT VON ALKOHOL

Es ist allgemein bekannt, dass, wenn eine Person eine große Menge an Alkohol zu sich nimmt, Am nächsten Tag, werden der Ernüchterung, spürt er eine Reihe von unangenehmen Symptomen: ist nervöse, hat ein Gefühl der inneren Zittern, Müdigkeit, Herzklopfen, Übelkeit, Schwindel, Schwitzen. Das ist so genannter Kater. Mit zunehmendem Alter diese Symptome werden intensiver und und bei der Person wird umso unerträglicher der Kater, sie suchte nach einer Möglichkeit die ihr helfen kann, mit Entzugserscheinungen fertig zu kommen. Und sie findet sie in dem sie noch mehr Alkohol zu sich nimmt, weil in dieser Zeit fühlt sich die Person besser. So kommt es zu regelmäßigen Alkoholkonsum, wenn eine Person Wein, Bier oder Wodka braucht, nur damit sie sich "normal" fühlt und das sie keinen schmerzhaften Kater hat. Teilweise kann eine Person Morgens schwören, dass sie nicht mehr trinken wird, jedoch nach wenige Stunden wird erneut nach Alkohol suchen. Entzugserscheinungen sind sehr schwierig und gefährlich.

AUSWIRKUNGEN CHRONISCHEN ALKOHOLISMUS

Es ist ein sogenannter dritte Stufe der Alkoholabhängigkeit. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Veränderungen im Körper unumkehrbar. Wegen der gestörten Metabolismus, Ernährung, die toxischen Wirkungen des Alkohols verändert sich das Aussehens eines Patienten - Haut, Gesicht, Zittern, und die Bewegungen Verändern sich auch. Stören des Speichers und höheren Nerventätigkeit, führt zum Zerfall der Persönlichkeit, sowie Demenzerkrankungen. Die inneren Organe - Leber, Blutgefäße, Herz sind ebenfalls zerstört und die Tage für den Patienten sind leider gezählt.

Sicherlich kann die Behandlung dieses tragische Prozess umkehren. Das Problem ist jedoch, daß für eine lange Zeit der Süchtiger sich weigert zu der Behandlung einzustimmen weil er sich nicht krank fühlt. Darüber hinaus geben wir Tipps, wie man eine Person, die Ihnen lieb ist geholfen werden kann.

Behandlung von Alkoholismus

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Sucht, neigung zu einem Rückfall, oftmals kaum motiviert und die Zusammenarbeit des Patienten, Die Behandlung sollte maximal wirksam sein, Komplex, mit einer langen Phase der Wartung der Ergebnisse. Eine normale Behandlung von Alkoholsucht in unserer Klinik sieht ungefähr so aus:

1. DIAGNOSE - Beurteilung des körperlichen Gesundheitszustandes des Patienten (einschließlich Blutuntersuchungen, EKG, Fachprüfungen)

2. ENTGIFTUNG - Entgiftung ist die entfernung von Alkohol und seinen toxischen Rückstände, beseitigung von unangenehmen und gefährlichen Symptome der Abstinenz-Krise.

3. BEHANDLUNG DES VERLANGENS NACH ALKOHOL, STABILISIERUNG DER PSYCHE - die wichtigste Phase der Behandlung - in der man eine negative Haltung gegenüber Alkohol bildetet und die Anziehung zerstört.

4. BLOCKADE - Die Blockade ist ein wichtiger Bestandteil, die die Sicherheit der Behandlungsergebnissen gewährleistet

5. ERHALTUNG DER ERGEBNISSEN - Die Klinik ist mindestens einem Jahr in Kontakt mit dem Patienten und seiner Familie. Nichtverletzung von den Regeln der Ambulante Behandlung sorgen für eine hohe Erfolgsrate der Behandlung.

Programme und Preise für Alkoholsucht Behandlung

klinik dr vorobiev Entgiftung ohne schmerzen Schnell Schmerzlos Entgiftung Behandlung der drogensucht psychotherapie Drogenentzugs klinik Dr Vorobiev Diskret Stationare drogentherapie Diskret Drogenentgiftung drogentherapie Unterkunft Diskret Drogensuchtbehandlung Drogensuchtbehandlung klinik Dr Vorobiev Klinik Fur Entzug Von Drogen
  • "Dies ist eine echte Heilung. Nach nur 5 Tage hatte ich wieder das Lächeln auf meinem Gesicht und es ist immer noch da, und jetzt weiss ich das es auch so bleiben wird"
  • "Dies ist eine echte Behandlung und keine andere war für mich bis jetzt erfolgreich. Ich bin nicht mehr Drogenabhängig"
  • "Nur das Beste für Ihr professionelles Team"