Alkohol und Drogensucht Therapiemöglichkeiten

Also, wir kommen aus Deutschland, normalerweise, wir sind geboren in Bulgarien, aber wir leben die letzten fünf Jahre in Deutschland. Wir sind hergekommen, ich und mein Mann. Er hat Probleme mit den Drogen und Alkohol. Bevor wir hierher gekommen sind, haben wir versucht, ein paarmal das in Deutschland zu heilen, aber die Behandlungen dort sind sehr kurz, das Verlassen der Klinik sehr früh, wenn die immer noch Krise haben und dann fängt er wieder an, alles zu nehmen.

Und ich habe von dieser Klinik auf der Internetseite gesehen. Wir haben uns entschieden, hierher zu kommen, weil wir hatten keine andere Chance in Deutschland. Als wir hergekommen sind, hatten wir viele Fragen, alles war ganz unbekannt für uns, aber Gott sei Dank, es gibt perfekte deutsche Vertretung, sie helfen uns vierundzwanzig Stunden und sie sind immer an der Linie.

Also, wir haben ganz langsam angefangen und die erste Prozedur war, zu entgiften von Methadon. Das, was wir in Deutschland fünf Jahre nicht machen konnten, haben wir hier in einem Monat gemacht. Und nach der körperlichen Entgiftung kommt noch eine Prozedur Ibogain, das hat uns auch viel geholfen. Das ist eine Prozedur, wie..bisschen wie Trance, aber die löscht alle Gefühle, dass er Drogen genommen hat.

Und nach der Prozedur, das Fühlen, die Spannung von Drogen ist nicht mehr bekannt für den Klienten..für den Patienten. Und nach dem Ibogain, natürlich, also, mein Mann war sehr kraftlos, aber es ist gut hier. Wenn man sagt, dass er kraftlos ist, bekommt er sofort Infusion für Kraft und das war sehr nett von allen Schwestern hier.

Weil, wenn er schläfrig ist und keine Kraft hat, das ist nicht gut für einen Patienten, er will sich immer kräftig fühlen, immer bewegen, immer etwas spielen, hier gibt es viele Programme, die dazu gehören, wie Fernsehen. Die können Kino schauen, die können Tennis spielen, Billiard spielen. Wenn den Patienten langweilig ist, können sie eine psychologische Besprechung bekommen, dass der Psychologe kommt und sie sprechen über alles und fünf oder zehn Minuten sind ganz genug, damit er sich wieder gut fühlt.

Nach dem Drogenproblem kommt natürlich immer etwas anderes, Ersatzmittel und bei meinem Mann war das Alkoholproblem. Wir haben das auch gelöscht, ganz gelöscht. Mit den Aversivprozeduren, das ist, also, meiner Meinung nach, das, was ich gesehen habe, das ist irgendwie wie Spritze gegen Alkohol, er kann nicht einfach Alkohol nehmen. Sein Körper erlaubt das nicht. Und bei der Aversivprozedur, natürlich, er hat auch viele schlimme Situationen gehabt, aber die waren natürlich für gut.

Heute war die letzte Prozedur und er hat mir selber gesagt und ich kenne meinen Mann, er hat mir gesagt, dass er will nicht mehr Alkohol sehen.

Das, was noch gut ist hier und ich kann empfehlen, dass die ganze Zeit, wenn Sie als Begleitung hier sind, Sie sind auf dem Laufenden 24 Stunden.

Das, was in Deutschland war, ich fragte den Doktor, wie geht es meinem Mann und dann Tür war zu und die Antwort war „Ich kann Ihnen gar nichts sagen“ und hier, die erzählen schwarz auf weiss alles, was es um den Patienten gibt. Die sagen alles, was möglich ist, die sagen alle Vorteile und Nachteile. Es gibt natürlich Nebenwirkungen, die sagen hier nicht „das ist perfekt“, aber sie erzählen von den Nebenwirkungen von früher, damit die Begleitung von dem Patienten auch ruhig bleiben kann.

Er weiss, ok, das kann so passieren, das kann so passieren, und die sind sehr in Sicherheit hier. Bei mir war es so, ganz besonders, wir konnten ins Hotel gehen, aber mein Mann wollte nicht, er hat mir gesagt, dass er sich hier ganz in Sicherheit fühlt.

Und das nicht nur wegen Doktor und Schwestern, die Security, hier gibt es auch Security, die spielen auch eine grosse Rolle und ich weiss nicht, darf ich Namen sagen? Darf ich? Ok.

Also, es gibt drei Personen, die uns viel geholfen haben. Ich habe gesagt drei, weil die sind deutsche Vertretung. Mit denen kann ich mich gut verständigen. Das sind Jovan, er ist deutsche Vertretung, Jelena, ich habe mit Jelena per Handy gesprochen, ich habe einfach angerufen, wir wollen kommen, und sie war so nett die ganze Zeit, ok, wir kommen, Sie kommen, wir erledigen alles, dein Mann wird wieder gesund.. und ich habe gesagt OK..

Und nicht zuletzt, Maria, unsere Psychologin. Also, wenn Leute aus Deutschland kommen, müssen sie mit Maria in Vertretung sein, also, sie muss ihre Psychologin sein. Weil, sie hat perfekte deutsche Sprache, sie kann auch Englisch sprechen und…die ganze Zeit..sie ist offen für Sie, als Patienten, als Menschen auch.

Sie sehen nicht auf dich wie auf einen Patienten, du bist ein Patient, du musst einfach gesund sein, die sehen dich als einen Menschen, mit seinem Charakter, mit seinen Wünschen. Und mein Mann hatte viele Wünsche hier und die waren alle Schritt für Schritt erfüllt. Und…jetzt ist unser letzter Tag heute. Und wir gehen und ich bin mir sicher, wir bekommen nie wieder Probleme mit Drogen oder mit Alkohol. Weil, die machen einfach eine Blockade, dass das unmöglich ist.

Heroin und kokain entzug, schmerzfrei - PREISE

substitol abhangigkeit heroin abhangigkeit alkohol entzugskliniken substitol entzug behandlung von drogenabhangigkeit Diskret Stationare drogentherapie Diskret Drogenentgiftung drogentherapie Unterkunft Diskret Drogensuchtbehandlung Drogensuchtbehandlung klinik Dr Vorobiev Klinik Fur Entzug Von Drogen
  • "Vor einem Monat habe ich eine Tochter bekommen, ihr seid dafür verantwortlich, herzlichen Dank, jetzt baue ich meine Familie auf, plane mein Leben, ihr seit die Beste Klinik auf der ganze Welt."
  • "Ich liebe alle Menschen in der Klinik, Ärzte, Krankenschwestern"
  • "Nur das Beste für Ihr professionelles Team"