Entgiftung unter narkose Abhängigkeit von Heroin und Kokain

J:Hallo, woher kommst du.

P:Hi! (Ich heiße Peter und ich komme aus Düsseldorf), Ich komme aus Deutschland

J:Kannst du uns bitte sagen was das Problem war und warum du dich für diese Klinik entschlossen hast?

P:Mein Problem ist schon seit vielen Jahren, Abhängigkeit von Heroin und Kokain, verstärkt habe ich die Substanzen vermischt genommen und in den letzten eineinhalb Jahren und das hat mich eigentlich nah zum Kollaps gebracht sowohl körperlich natürlich als auch finanziell und jetzt ist einfach der Punkt mein Leben zu ändern. Daraufhin habe ich ein bißchen geguckt wo was geht. Ich hätte eine Alternative in Deutschland. Es hätte allerdings erst ab Mitte Mai geklappt und das wäre zu Spät gewesen. Ich mußte sofort Hilfe haben und daraufhin bin ich hier nach Belgrad geflogen in die Klinik.

J:Und warum hast du dich entschlossen jetzt mit Drogen aufzuhören.

P:Ja, wie gesagt, also. Wenn ich weiter gemacht hätte wäre ich jetzt wahrscheinlich schon tot. Man sieht es mir vielleicht jetzt nicht mehr so an aber es war ungefähr die Hälfte von dem das jetzt hier sitzt und da war nicht meht viel Substanz über.

J:Wie lange bist du hier geblieben und was für Prozeduren hast du gehabt?

P:Ja, Prozeduren an sich. Das war die sogenannte Narkose Entgiftung. Ich werde im Schlaf ersetzt, in der Zeit wird ein Opiat Blocker hinzugefügt der mit Hilfe von Infusionen das ganze Gift rausspült. Das beschleunigt das etwas, dieser Zustand wäre im nüchternen also bzw. im aufgewachten Zustand nicht auszuhalten aufgrund Entzugserscheinung aber mit der Tatsache das man schläft funktioniert das wunderbar, man merkt gar nichts, man schläft ein,wacht auf, ist fit, kriegt ein paar Beruhigungsmedikamente, alles mögliche, man ist eigentlich gechillt. Man fühlt nicht viel an dem Entzug, man kann eigentlich ganz gut schlafen, wenn man nicht gut schlafen kann bekommt man noch was zum Schlafen und das ist also absolut . Also,einen wärmeren Entzug gibt es eigentlich nicht.

J:Hattest du Entzugserscheinungen oder Schmerzen?

P: Zwischendurch hatte ich mal ein bißchen „restless legs“ oder bißchen heiß-kalter Schweiss,wie das so ist, ganz ohne wäre ja auch ein Wunschtraum, aber selbst wenn es dann mal anfängt einem auf den Sack zu gehen, geht man einfach zu den Krankenschwestern und man bekommt sofort Hilfe, sie haben auch immer ein offenes Ohr. Es ist auch so das man in der Klinik hier echt gut behandelt wird nicht wie in anderen Kliniken ..das ist schon ein ganz gutes Klima hier. Es hilft.

J:Du gehst morgen nach Hause. Was sind deine Zukunftspläne?

P:Ja, also. Das wichtigste ist erstmal, dass, Ich muß wirklich halt ein neues Leben starten . Da sind jetzt viele Schritte vonnöten aber zuallererst muß ich erstmal fit werden das heisst werde ich erstmal ein bißchen chillen und gucken das mein Körper, neue Kräfte sammeln. Dann werde ich mein Umfeld wechseln, neue Wohnung, alte Wohnung vermieten, neuen Job bzw. Ich habe einen Job nur Stellungswechsel und dann, ja, mal gucken.

J:Wir wünschen dir das allerbeste und vielen Dank.

P:Danke dir.

Auf unserer Klinik für die Behandlung von Drogenabhängigkeit waren bisher Patienten aus Deutschland und Österreich, aus folgenden Städten:Bremen, Schweiz, Zürich, Graz, Klagenfurt, Berlin, Innsbruck, Linz, Klagenfurt, Salzburg, Wien, Baden, Munich, Vocklabruck...

Entgiftung unter narkose, schmerzfrei - PREISE

substitol abhangigkeit heroin abhangigkeit alkohol entzugskliniken substitol entzug behandlung von drogenabhangigkeit Diskret Stationare drogentherapie Diskret Drogenentgiftung drogentherapie Unterkunft Diskret Drogensuchtbehandlung Drogensuchtbehandlung klinik Dr Vorobiev Klinik Fur Entzug Von Drogen
  • "Vor einem Monat habe ich eine Tochter bekommen, ihr seid dafür verantwortlich, herzlichen Dank, jetzt baue ich meine Familie auf, plane mein Leben, ihr seit die Beste Klinik auf der ganze Welt."
  • "Ich liebe alle Menschen in der Klinik, Ärzte, Krankenschwestern"
  • "Nur das Beste für Ihr professionelles Team"